Schufa warnt vor unseriösen Krediten

Posted on November 12th, 2012 in Allgemein | No Comments »

Konsumenten, die ohnehin schon mit finanziellen Engpässen zu kämpfen haben, laufen durch schnelle Kredite ohne Prüfung der Bonität Gefahr, sich noch höher zu verschulden. Diese Meinung teilt die Auskunftei Schufa, was durch eine kürzlich durchgeführte Studie bekräftigt wird.

Mehr als 80 Prozent dieser scheinbar verlockenden Kreditangebote ohne Bonitätsprüfung stellten sich schnell als Vortäuschung falscher Tatsachen heraus. Der Großteil der Anbieter ist aufgrund anfänglicher Gebühren, teuren und nutzlosen Beratungsverträgen als unseriös einzustufen. Weiterlesen »

Schufa Studie: Die schlechtesten Schuldner sind jung und leben in Großstädten

Posted on April 13th, 2012 in Allgemein | No Comments »

Wie die Schufa in einer Studie herausfand, ist gerade in den deutschen Metropolen eine schlechte Zahlungsmoral anzutreffen. Wohingegen in den großen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg nach wie vor die Verbindlichkeiten innerhalb der gesetzten Fristen gezahlt werden.

Insgesamt sitzen die Deutschen auf einem Schuldenberg von stolzen 1,5 Billionen Euro. Und viele der privaten Haushalten stecken in Zahlungsschwierigkeiten. Den Auswertungen der Schufa zufolge, wird gerade in der Hauptstadt schlecht gezahlt. Gut zwölf Prozent aller in der Schufa registrierten Personen haben ein Negativmerkmal in ihrer Akte. Weiterlesen »

Schufa Selbstauskunft kostenlos beantragen – Wie geht das?

Posted on Februar 27th, 2012 in Allgemein | No Comments »

Schufa-Auskünfte sind aus dem Geschäftsleben nicht wegzudenken. Ob Sie einen neuen Mobilfunkvertrag abschließen, eine Ratenzahlung mit dem Verkäufer vereinbaren oder einen Kredit bei Ihrer Bank beantragen – eine Bonitätsabfrage ist immer erforderlich. Zunehmend verlangen auch Vermieter vor Vertragsschluss die Vorlage einer solchen Auskunft.

Zwei Möglichkeiten bieten sich an, um eine kostenfreie Schufa-Auskunft zu erhalten. Sie können diese schriftlich anfordern oder sich Onlinezugang bei der Schufa einrichten. Nachfolgend werden die Schritte dargestellt: Weiterlesen »

Schufa: Bauherren bekommen jetzt Daten über Baufirma

Posted on Januar 20th, 2012 in Allgemein | No Comments »

Ein Bauvorhaben stellt ohnehin schon ein gewisses finanzielle Risiko dar und ist meist mit einer langfristigen Planung verbunden. Für viele Bauherren geht mit dem eigenen Haus ein langgehegter Traum in Erfüllung nachdem lange für die Umsetzung gespart wurde.

Oft entstehen im Laufe des Prozesses zusätzliche Kosten, die die Haushaltskasse des Bauherren zusätzlich belasten. Ist die Anzahlung für das Bauvorhaben gemacht, müssen Kunden dann meist finanziell zurück stecken. Die Zuverlässigkeit der Baufirma ist daher für den Bauherren von allergrößter Bedeutung. Verzögerungen, Pfusch am Bau oder gar ein Ausfall der versprochenen Leistungen kann schlimme Folgen haben und im Extremfall zu einer privaten Insolvenz führen.

Bisher hatten Verbraucher relativ wenige Möglichkeiten sich über den finanziellen Hintergrund der ausgewählten Baufirma Informationen zu verschaffen. Seit einem Jahr können Bauherren allerdings über die Schufa gezielt Daten über Baufirmen einholen. Zu einem Preis von 28,50 Euro pro Firma erhalten sie Unternehmenskennzahlen und Fakten zur Zahlungsfähigkeit des Unternehmens.

Auf diese Weise soll es Verbrauchern ermöglicht werden Firmen, die kurz vor der Pleite stehen, von Anfang an zu vermeiden. In einigen Fällen kann eine solche Recherche sicher sinnvoll sein. Weiterlesen »

Guthabenkonto: Senat überprüft Gebührenerhöhung der Sparkasse

Posted on September 15th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Die von der Sparkasse angekündigte Gebührenerhöhung für das Guthabenkonto wird nun vom Senat überprüft. Nach Aussagen von Wirtschaftssenator Harald Wolf soll überprüft werden, ob die Berliner Sparkasse ihrem Auftrag noch gerecht wird.

Von Seiten der Berliner Sparkasse wurde bestätigt, dass die Gebühren für Guthabenkonten erhöht werden sollen. Demnach sollen sie ab Oktober von bislang 3,50 Euro monatlich auf 8,00 Euro steigen. Harald Wolf, Wirtschaftssenator von Berlin, erklärte als Reaktion auf die Angaben des öffentlich-rechtlichen Instituts, dass überprüft werden müsse, ob der Auftrag der Sparkasse durch die Anhebung der Gebühren konterkariert wird. Weiterlesen »

Schufa Einträge mit kostenloser Schufa Selbstauskunft prüfen

Posted on August 24th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Die bayerische Verbraucherschutzministerin Beate Merk warnt aktuell vor fehlerhaften Beurteilungen zur Kreditwürdigkeit durch Auskunfteien. Durch fehlerhafte oder veraltete Einträge von Auskunfteien wie der Schufa kann es zu einer falschen Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern kommen.

Für den Verbraucher sind die Folgen gravierend. Bei Krediten muss er infolge von fehlerhaften Beurteilungen beispielsweise mit höheren Zinsen rechnen. Die CSU-Politikerin erklärte, dass die Auskunfteien immer wieder falsche Daten speichern oder Personen verwechseln. Durch die unrichtigen Daten entstehen Fehler bei dem Scoring-Verfahren. Mit diesem wird die Zahlungsmoral von Kunden bewertet. Weiterlesen »

Verbraucherzentralen starten bundesweite Offensive gegen betrügerische Inkassobüros

Posted on Juli 18th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Die Verbraucherzentralen haben eine bundesweite Offensive gegen betrügerische Inkassobüros gestartet. Im Zuge dessen haben die Experten Tipps zusammen getragen, die Betroffenen dabei helfen sollen sich gegen die Inkasso-Abzocke zu wehren.

Zwielichtige Inkassobüros geraten nun deutschlandweit in das Visier der Verbraucherschützer. Sie profitieren von der Angst der Verbraucher. Die Verbraucherzentrale Bayern verzeichnet nach Aussagen von Tatjana Halm einen deutlichen Anstieg von dubiosen und unseriösen Inkassounternehmen, die mit Mahnbriefen versuchen angebliche Forderungen einzutreiben. Weiterlesen »

Angebliche Sicherheitslücken auf Schufa-Webserver entdeckt

Posted on Juni 14th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Aktuellen Medienberichten zufolge weist der Webserver der Schufa eine mangelnde Absicherung der Daten auf. Nach Erklärungen des Internetportals gulli.com können auch Anfänger sämtliche Inhalte der Seite auslesen.

Nach Einschätzungen der Piratenpartei reiht sich der Vorfall bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung in eine lange Reihe von brisanten Sicherheitslücken im Internet ein. Der Bundesvorsitzende der Partei, Sebastian Nerz, erklärte im Zuge dessen, dass das aktuelle Sicherheitsleck verdeutliche, dass jede Form personenbezogener Datensammlung im Internet mit einem Sicherheitsproblem einhergeht. Weiterlesen »

Kritik: Auskunfteien arbeiten häufig mit falschen Daten

Posted on Mai 10th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Mit deutlicher Kritik wenden sich Verbraucherschützer an Auskunfteien in Deutschland. Nach Erklärungen der Verbraucherschützer arbeiten Auskunfteien wie die Schufa oder Bürgel oft mit falschen Daten. Die fehlerhaften Daten haben für die Verbraucher gravierende Auswirkungen.

Zahlreiche Verbraucher haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Auskunfteien gemacht. So stießen knapp 50 Prozent aller Bürger, die sich für das Einholen einer Datenauskunft entschieden haben, auf veraltete oder auch falsche Informationen. Das ist das Ergebnis einer Internet-Umfrage, die durch den Bundesverband der Verbraucherzentralen vorgenommen wurde. Weiterlesen »

Schufa: Deutsche haben immer mehr Schwierigkeiten ihre Finanzen zu kontrollieren

Posted on April 5th, 2011 in Allgemein | No Comments »

Nach Erklärungen der Schufa haben die Deutschen immer mehr Probleme damit, ihre persönlichen Finanzen zu kontrollieren. Mehr als die Hälfte gab in einer aktuellen Umfrage an, dass das eigene Finanzmanagement immer komplizierter wird. Als wesentliche Ursache nannten die Umfrageteilnehmer die steigenden Lebenshaltungskosten.

Trotz der zunehmenden Probleme bei den eigenen Finanzen bedienen die meisten Verbraucher nach Daten der Schufa ihre Ratenkredite auch weiterhin ordnungsgemäß. Besonders oft treten Schwierigkeiten beim eigenen Finanzmanagement bei Geringverdienern und unter 30-Jährigen auf. Im Rahmen der Forsa-Umfrage, die im Auftrag der Schufa durchgeführt wurde, gaben des Weiteren 30 Prozent der Befragten an, dass sie sich bei finanziellen Entscheidungen unsicher fühlen. Weiterlesen »